Bücher, schnell gelesen: Teil 1.268

Don Winslow - Corruption (Droemer, 2017)
Don Winslow – Corruption (Droemer, 2017)

Gelesen: 4. – 12.09.2017, netto 534 Seiten

OK, das war es dann für mich. Don Winslow hat vor lauter schreiben irgendwie die Magie verloren. Nach wirklich billigen Büchern und einer Zugabe zu einem seiner Kracher kommt er jetzt mit einem vermeintlich neuen Kracher um die Ecke.

Der ist aber wieder nur billiger Tand, ohne Tiefgang und ohne die Geschwindigkeit seiner großen Hits. Es fehlt an allen Ecken und Enden und vor allem an einer zündenden Idee.

Das passiert mir selten mit einem Autor aber hier muss das einfach sein. Danke Don, war schön mit dir aber die letzten Jahre waren nicht so prickelnd – also lass uns das im Guten beenden.

Soundtrack dazu: Cop Shoot Cop, was sonst?

Und eine gute Idee waren Titel und Cover auch nicht, so!

Don Winslow - The Force (William Morrow, 2017)
Don Winslow – The Force (William Morrow, 2017)

PPS: Die Realität gibt es hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.