TV Party – Ein Kessel Punk – Das Finale!

Am 27.3 freuen sich die Jungs & Mädels von Punk Rock Hamburg auf das Finale der TV Party – Ein Kessel Punk in Überlänge.

Live mit dabei sind dieses Mal:
C3I
The Rabble Rousers

Themen u. a. die Razors & ihre bald erscheinende Platte, Eugen Hunold erzählt über sein erstes Fanzine “Pretty Vacant” und die Punk Stadtmeisterschaft: DER beliebteste Punk Song der Stadt wird gesucht (mitmachen auf FB hier).

Dieses Mal legen DJ Schaub und Don Tikiboy auf.


Los geht es am 27.03 bereits um 19:00 live und in Farbe aus dem Knust und es wird eine gnadenlose Überziehung bis ca. 00:00 angedroht – Das Ende der Winterzeit soll ja gebührend gefeiert werden.


Stream: https://dringeblieben.de/videos/tv-party-ein-kessel-punk-das-finale-ua-mit-c3i-the-rabble-ro – wie immer mit virtueller Getränkekarte.


Solitickets unter: https://www.tixforgigs.com/de-DE/Event/36696/tv-party-ein-kessel-punk-das-finale-knust-live-stream-knust-hamburg

TV PARTY – Ein Kessel Punk

Die umtriebigen Menschen hinter Punk Rock Hamburg bereiten uns eine weitere Freude:

Die zweite Ausgabe von TV Party – Ein Kessel Punk steht an. 

Interviews mit einer Auszubildenden aus dem Molotow, Riebe in seiner Druckerei, Chris von Rückkopplung und Ritchy & Ronny vom K-Klangstudio stehen auf dem Programm, dazu Livemusik u.a. von Abramowicz Acoustic und Alf Burchardt spricht über sein Buch “Hamburg Calling“.

Moderiert von dynamischen Duo Will und Abel. mit Musik, Kritik und Bier. Viel Bier. Dafür diesmal vielleicht ohne Schnaps. Aber wer weiss das schon so genau….

Ein Kessel Punk, Folge 2. Die TV-Party live gestreamt auf https://dringeblieben.de/videos/tv-party-ein-kessel-punk-1 aus dem Knust.

Solitix dazu unter: https://www.tixforgigs.com/de-de/Event/36620/tv-party-ein-kessel-punk-knust-live-stream-knust-hamburg

PS: Die letzte Folge gibts hier nochmal zu sehen: https://dringeblieben.de/videos/tv-party-ein-kessel-punk 

Bücher, schnell gelesen: Teil 1.506

Jean Zindel – Chaos Festival 20/10/1984 Orleans (2012)

Gelesen: 29.01.2021, netto 92 Seiten.

Chaos En France Volume 1 und Volume 2 waren großartige Sampler, die mir den französischen Streetpunk nahegebracht haben. Eine Zeitlang hab ich daraufhin alles von Sub Kids, Collabos, Trotzkids, Reich Orgasm oder auch Komintern Sect gekauft.

Nicht nur wegen der Musik, bei der ich die meist französischen Texte Null verstehen konnte, sondern auch wegen der coolen Fotos der Protagonisten.

Schon 2012 hat ein Fotograph, der damals dabei war, seine Bilder für diese Buchveröffentlichung herausgegeben. Das hab ich wohl verpasst. Als mit das jetzt wieder untergekommen ist habe ich natürlich zugeschlagen.

90 Seiten großformatige Fotos ohne jeden Kommentar.

Chaos Festival (Orleans, 20.10.1984 (c) Jean Zindel)

Mit dabei: Sub Kids (die mag ich!), Kidnap, Les Collabos (die mach ich auch!), Reich Orgasm, Komintern Sect und Camera Silens (Legende!).

Das Buch wäre perfekt wenn es denn ein paar Worte (ähem, bitte in englisch) der Protagonisten enthalten würde, so gibt es nur ein französisches Vorwort von Carl (Komintern Sect). Aber auch so sind das Klasse Bilder aus einer lange vergangenen Zeit. Merci Jean!

Soundtrack dazu: Sub Kids – Kids Of Glory, was sonst? Eine EP übrigens von der ich 1984 direkt 10 Stück bei der Band bestellt hatte um diese in HH weiterzuverkaufen. Wer hat eine?

Bonus:

https://www.youtube.com/watch?v=kEHyHYJf8JU