Ross Thomas - Der Achte Zwerg (Alexander Verlag, 2011)

Bücher, schnell gelesen, Teil 875

Ross Thomas - Der Achte Zwerg (Alexander Verlag, 2011)
Ross Thomas - Der Achte Zwerg (Alexander Verlag, 2011)

Gelesen: 07.11. – 12.11.2011 (Zeit nicht genommen), netto 346 Seiten

Ross Thomas hat nicht nur die coole “Artie Wu /Quincy Durant” Serie geschrieben – eine großartige Politthriller/Plot Serie aus den untiefen der amerikanischen Geheimdienste – sondern hat auch viele Einzelromane mit Bezug zu seiner Vergangenheit geschrieben.

Er war nach dem 2ten Weltkrieg früh in Deutschland und das AFN mit aufgebaut – einige seiner Bücher spielen somit im Nachkriegsdeutschland, wie auch “Der Achte Zwerg”. Eine knappe und präzise beobachtete Geschichte aus dem sich anbahnenden Israel/Palestina Konflikt und dazu die Verstrickung der Siegermächte des Krieges in das was später “Kalter Krieg” genannt wurde.

Vor dem Hintergrund des hungernden und frierenden Deutschlands, der jüdischen Auswanderung nach Palestina und der ersten Kriegsgewinner einen Krimi geschmeidig und mit einem Schmunzeln zu einem Höhepunkt zu bringen – Klasse! Lohnt sich vor allem auch als echte Geschichtsstunde! Soundtrack: D.O.A.!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *