Bücher, schnell gelesen: Teil 1.485

Jo Nesbø – ihr königreich (Ullstein, 2020)

Gelesen: 27.10. – 03.11.2020, netto 579 Seiten

Wenn dieses Buch von einem amerikanischen Autor geschrieben wäre, der Spielort die Appalachen wären und wenn die handelnden Personen ein wenig mehr Brutal und ein wenig mehr Inzüchtig wären …

… dann wäre das ein großartiger Pulp Roman der bei Polar oder Pulp Master erscheinen könnte.

Aber wir reden hier über Norwegen und wir reden über Jo Nesbø, dem Vater von Harry Hole. Und daher ist das ganze bei Ullstein herausgekommen und wird mit Sicherheit ein großer Erfolg.

Und das zu Recht: Hier passt alles zusammen (nur das Cover der deutschen Ausgabe nicht, mal wieder) und hier arbeitet sich ein Autor der „Spannung“ versteht und Spannung entlang von Personen aufbauen kann an einer klitzekleinen Geschichte ab: Der Liebe von zwei Brüdern zu einander und zu ihrer Familie. Und da ist kein Zentimeter Platz für andere.

Und weil diese Nähe so groß ist, beschützt der große Bruder den kleinen – egal was passiert. Und so passiert es, das sich Auto um Auto an einem Berghang auf dem Weg zum Haus der Familie ansammelt. immer mit Leichen beladen.

Und Nesbø pult sich immer tiefer in das Dorfleben: Intrigen, Freundschaften, Seilschaften, verschmähte Liebe, heimliche Liebe, Feindschaften, Hass. Zerstörung von Seelen. Zerstörung einer Dorfstruktur … getrieben durch die Gier nach Geld. Durch den Glauben an Geld.

Ein großartiges Buch das auch mit großartigen Referenzen daherkommt:

( (c) Ullstein Verlag 2020)

Und als Meister der Spannung legt Nesbø perfekte falsche Fährten, die auch einen geübten Krimi-Leser immer mal wieder in die falsche Richtung spekulieren lassen. Ganz großes Kopfkino!

Wenn es nach mir geht wird das vom Regisseur von „Einer nach dem Anderen“ verfilmt!

Soundtrack: So Much Hate – Sinking, was sonst?

PS: Ihr Königreich Os …

PPS: Wie kann man das deutsche Cover nur so verkacken. Das Original passt so viel stimmiger…

Jo Nesbø – Kongeriket (Aschehoug, 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.