Millerntor, 17.04.2015 18:28 ( (c) gehkacken.de)

… a master class in tactics, served by Mr. Ewald (and a shit load of luck and Himmelman)!

Home, sweet home...
Home, sweet home…

Ich gucke Fussball am Millerntor mit einem Haufen Freunde um mich rum. Gegen den Clubb war die Stimmung ehr lala – zu schwach war Düsseldorf im letzten Heimspiel, zu schlecht waren wir in Karlsruhe. Und das drückte auf die Stimmung, so langsam fangen auch die besten Optimisten an sich einer Realität zu stellen die ggf. doppelt oder dreifach wehtut.

Millerntor, 17.04.2015 18:28 ( (c) gehkacken.de)
Millerntor, 17.04.2015 18:28 ( (c) gehkacken.de)

Die Einstimmung von der Süd war prachtvoll, das Stadion war voll, eine wunderbare Abendsonne linste über die Haupt und … der FCSP war ersteinmal wie in Karlsruhe nicht da. Zumindest in den ersten 20 Minuten kamen wir selten bis zur Mittellinie. Und sonst: Stockfehler, Fehlerteufel und … die wenigen Chancen wurden gnadenlos verpasst. Outsch, outsch, outsch.

Im Grund war es wie in Karlsruhe, nur das der Clubb einen lauen Sturm hatte. Unser Glück, absolut. Dazu ein Robin der einfach auch die Zehenspitze noch ranbekommt.

Als wir schon am Ende waren und es den „letzten“ Eckball gab sprang auf einmal mein Freund Christian auf und schrie die Umsitzenden an „Los jetzt, das ist das Tor, zeigt mal mehr Empathie!“ … und erntete erschrockene und besorgte Blicke. Kaum blickten wir zurück auf den Platz segelte eine perfekte Ecke von Dennis in den Strafraum und Lasse warf seine 3 Meter Körper in den Ball. Komische Flugbahn, Innenpfosten, Tor. Und eine Jubeltraube die sich auf Christian stürzte.

Was dann folgte könnt ihr hier sehen und hören:

Einfach nur schön! Und wem haben wir das zu verdanken? Zum einen ganz klar Robin Himmelmann, MoM and MVP. Und natürlich Ewald. Auch wenn wir meckern, aus 2.6 Gegentoren im Schnitt wurden 0.7. Das das einher geht mit einer ehr vorsichtigen und defensiven Grundausrichtung müssen wir einfach mal akzeptieren. Wenn wir die Klasse halten war alles richtig, wenn nicht haben wir wenigstens das richtige Versucht!

Millerntor, 17.04.2015 20:29 ( (c) gehkacken.de)
Millerntor, 17.04.2015 20:29 ( (c) gehkacken.de)

Und mein Freund Christian? Der meinte „Euphorie“, nicht „Empathie“. Aber egal – der Ball war ja drin! Dein Tor, Chrischan!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.