Bücher, schnell gelesen: Teil 901

Hallogrímur Helgason - Eine Frau bei 1000° (Tropen 2011)
Hallogrímur Helgason - Eine Frau bei 1000° (Tropen 2011)

Gelesen: 24.03. – 03.04.2012 (Zeit nicht genommen), netto 395 Seiten.

Und nochmal was sperriges, aber diesmal weniger unlesbar und mit einigen leidlich lustigen Passagen. Eine launig angelegte Lebensbeichte einer alten Isländerin, die die Welt (und den II. Weltkrieg) gesehen hat und nun in Island Abschied nimmt.

In keiner Weise spannend genug für mich, aber mit wirklich gelungenen Passagen zum schmunzeln. Aber in Summe nix für mich.

Soundtrack: K.U.K.L.

Bücher, schnell gelesen: Teil 900

Claudia Pineiro - Die Donnerstagswitwen (Unionsverlag METRO 568, 2012)
Claudia Pineiro - Die Donnerstagswitwen (Unionsverlag METRO 568, 2012)

Gelesen: 22. – 23.03.2012 (abgebrochen)

Das passiert mir selten: Ein UT Metro Buch in das ich so garnicht reinkomme. Aber – auch das gibt es. Und es war eine echte Qual und die habe ich dann doch ehr zügig beendet. Selbst das anlesen der letzten Seiten hatte keinen Erfolg.

Keine Ahnung ob es an der Übersetzung liegt, aber in den „Flow“ dieses Buches bin ich einfach nicht reingekommen – zu sperrig und langweilig sind die Passagen.

Nix für mich. Soundtrack: Saint Vitus!

… ach, die gute alte Zeit! Wir werden alle alt, alt, alt!

Dem letzten Spiegel lag der „KulturSpiegel“ bei – eine großartige Titelgeschichte über die Straße meiner Jugend: „Unterm Durchschnitt“ – Heimat des Plattenladens „Konneckschen“ voin Robert Nitz, aus dem später „Unterm Durchschnitt“ – Uli Rehberg’s ganz spezielle Phonofachhandlung wurde.

Lesenswert – hier der relevante Teil mit Uli…. (c) 2012 Spiegel Verlag, Hamburg
(c) 2012 Spiegel Verlag

(c) 2012 Spiegel Verlag

(c) 2012 Spiegel Verlag